transtec 4150M Storage Server, 24x SAS/SATA, 4x 1 GbE

NAS4150M-D

transtec 4150M NAS & iSCSI Storage Server:
- 24-fach SAS/SATA Dual Prozessor Unified Storage Server,
erweiterbar durch Anschluss externer Speichersysteme
- Zentrale NAS File-Services und Print-Services für
unbegrenzt viele Clients und Drucker
- iSCSI Target Integration zum Betrieb blockbasierter
Datenbanken und Applikationen
- Storage Manager zur Einrichtung und Verwaltung von
Hard-/Soft-Speicherquotas, File Screening/Blocking und
Berichten zur Speichernutzung
- Single Instance Storage (SIS) zur Eliminierung der
mehrfachen Speicherung identischer Dateien
- Indexbasierte Volltextsuchfunktion zum schnellen
Auffinden von Dateien
- Bis zu 64 Shadow Copies for Shared Folders (Snapshots)
pro Volume mit Möglichkeit der Dateiwiederherstellung
auf Benutzerebene
- Bis zu 512 transportable Volume Shadow Copies Services
(VSS) Snapshots pro Volume für blockbasierte iSCSI
Volumes
- Distributed File System (DFS) zur Virtualisierung der
Laufwerk-Namespaces und verteilten Dateiablage
- Asynchrone File-Replikation über LAN/WAN mit Remote
Differential Compression (RDC) Engine
- Intel I/OAT Unterstützung für TCP/IP Offloadung und
Beschleunigung
- MPIO Unterstützung für Load Balancing und Failover der
IP-Hostverbindungen
- Unterstützte Netzwerkprotokolle mit transtec Support:
CIFS/SMB (Windows), NFS v2/v3 (Linux/Unix), HTTP, FTP
- Unterstützte Netzwerkprotokolle ohne transtec Support:
NCP (NetWare), AppleTalk (MacOS), WebDAV
- Authorisierung und Rechteverwaltung über Microsoft
Domain Controller (Active Directory Integration),
NIS-Server, DNS, SNMP
- Sichere iSCSI Administration durch iSNS-Integration,
IPSec-Verschlüsselung und CHAP-Authentifizierung
- Fernverwaltung über graphische Benutzeroberfläche via
Web-Browser, Microsoft Remote Desktop Protocol (RDP)
bzw. RDP-Clients (rdesktop) und IPMI 2.0 Hardware-
Überwachung
- Recovery DVD-ROM zur schnellen Systemwiederherstellung
- Microsoft Unified Data Storage Server 2003 Standard
x64 Edition (64 Bit) vorinstalliert
.
Systemhardware:
- Quad-Core Intel® Xeon® Prozessor E5405, 2.0 GHz
(12 MB L2-Cache, 1333 MHz FSB)
- 2 GB DDR2-667 FB-DIMM (max. 32 GB)
- 24 hotswap SAS/SATA Festplatteneinschübe
- 2x ICP 12-fach SAS/SATA PCIe RAID-Controller mit je
256 MB ECC DDR2 Cache, batteriegeschützt
- RAID-Level 0, 1, 1E, 5, 6, 10, 50, 60
- IPMI 2.0 Managementkarte mit Dedicated LAN Port und
KVM-over-LAN Unterstützung
- Einbindung in das Netzwerk über vier Gigabit Ethernet
Schnittstellen
- Freie Erweiterungs-Steckplätze:
1x PCIe (x4), 1x PCI-X 64 Bit/133 MHz
- Tastatur, optische Maus, externes Slimline USB
Host-powered DVD-ROM Laufwerk für System Recovery
- Redundante Lüfter und Netzteile (900 Watt)
- 19" Rackmountgehäuse (4 HE)